•  REO Train Power Magnetics 

     Ihr Partner für Entwicklung, Fertigung, Wartung und Instandhaltung  

Der REO-Vorteil: Jahrzehntelange Erfahrung und hohes technisches Know-How

Als Ihr Partner für Komponenten in der Bahntechnik entwickeln wir nicht nur Lösungen für kundenpezifische Komponenten, sondern sind bestrebt, die maximale Nutzung Ihrer Produkte sicherzustellen und so einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Hierfür bieten wir Ihnen Serviceleistungen, die neben Wartung und Austausch der Komponenten, auch die Prüfung der einzelnen Komponenten beinhalten. Bedingt durch den natürlichen Alterungsprozeß ist es eventuell nötig, Neugeräte zu produzieren - auch hier finden wir eine für Sie passende Lösung und können Ihnen eine Alternative auslegen. Viele Bahnbetreiber haben diese Möglichkeit bereits genutzt und setzen nun die neuen oder neuwertigen Komponenten ein. Somit ist ein störungsfreier Betrieb auch für die nächsten Jahre gesichert.

Mit der Übernahme der Nieke Elektroapparate GmbH Berlin im Jahr 2004 konnten wir unsere Technologiekompetenz weiter vergrößern. REO-Komponenten wie Drosseln oder Transformatoren sind weltweit im Bahnverkehr im Einsatz - und das 15 Jahre und länger.
 

  • Wir verstehen unsere entwickelten Produkte und bieten Ihnen schnelle Unterstützung bei der Auslegung
  • Bei der Entwicklung setzen wir konsequent auf Standardisierung
  • Wir sind in der Lage, schnell auf Ihre Anforderung zu reagieren
  • Von genau abgestimmten Lösungen profitiert der Schienenfahrzeugbauer und Umrichterhersteller unterschiedlicher Anwendungen
  • REO TPM  gehört zur REO Gruppe und gilt somit als Systemanbieter
  • Vom Entwicklungsteam in Berlin, welches für alle REO Niederlassungen im In- und Ausland entwickelt, profitieren wir besonders
  • Fertigung von Prototypen und Nullserien einschliesslich FAI an allen Fertigungsstandorten möglich
  • Entwicklung und Fertigung nach internationalen Standards

Sparen Sie Kosten und erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Bahnkomponenten mit unserem Service

  • Frühzeitige Erkennung möglicher Fehlerquellen durch Prüfung der Komponenten in einem speziell ausgerüsteten Prüffeld
  • Schnelle Reaktionszeit
  • 50 Jahre Erfahrungen - Erprobte Lösungen

  • Wartung/Austausch von Verschleißteilen
  • „Refreshing“ der Komponenten
  • Herstellung baugleicher Komponenten
  • Auslegung/Herstellung von Alternative
  • Flexible Lösungen auf Standardbasis

Induktive und ohmsche Komponenten

Als einer der führenden Anbieter von induktiven und resistiven Lösungen bietet die REO Train Power Magnetics eine breite Palette von Komponenten für die Leistungsversorgung von Bahnantrieben und Bahnkomponenten. 

Die Drossel wird unterflurig am Antriebswagen von Straßenbahnen angebracht und ist Bestandteil einer Drossel-Kondensator-Einheit zur Reduzierung der Oberwellen am 1500 V DC-Netz.

  • genutzt im Kühlsystems eines Traktionsumrichters
  • Unterflur-Montage
  • erzeugt in Kombination mit einem Kondensator einen Schwingkreis für eine bestimmte Resonanzfrequenz
  • Betriebstemperaturen von -50°C bis +50°C
  • Vibrations- und Schockgeprüft (IEC 61373 Kat. 1, Klasse A)
  • Einsatz bei Hilfsbetriebsumrichtern zur galvanischen Trennung von Zwischenkreisgleichspannungen
  • erhöhte Streuung am Ausgang als Ersatz für einen Sinusfilter
  • spezielle Tränkung und spezielles Gehäuse
  • Vibrations- und Schockgeprüft (IEC 61373 Kat. 1, Klasse A)
      • Der REO Streufeldtransformator sorgt für einen harmonischen Verlauf der Ströme und Spannungen am Ausgang, filtert somit Oberwellen und sorgt somit für eine Begrenzung des Rippel-Stroms.
      • Durch die räumliche Trennung von Primär- und Sekundärwicklung und die damit verbundene gezielte Vergrößerung des magnetischen Streuflusses erreicht man beim REO Streufeldtransformator eine lose magnetische Kopplung.
            • ausgelegt für den Einsatz in elektrischen Bahnen, die in Gleichspannungsnetzen betrieben werden
            • volle Funktionalität auch in Extrembedingungen durch besonderen Aufbau der Drossel
                  • konzipiert für den Einsatz in der Stromerfassung
                  • bahntauglich
                  • Betriebstemperaturen von -40°C bis +50°C
                  • Strombereiche von 100 A bis 3000 A
                  • Universelle Montagemöglichkeiten durch modulares Design
                  • optimale Frequenzübertragung durch REO Doppelkern Technologie

                  Bestandteil des Bordspannungsversorgungskonzepts für einen Hochgeschwindigkeitspersonenzug

                  • Betriebstemperatur: -50 - +50 °C
                  • Vibrations- und Schockgeprüft (IEC 61373 Kat. 1, Klasse A)

                  AC-EMV Drossel zur Reduzierung von Spannungsspitzen (du/dt) aus dem Netz.

                  • spezielle Bauform (Aerodynamik und Festigkeit) zur Montage auf dem Wagendach
                  • Vibrations- und Schockgeprüft (IEC 61373 Kat. 1, Klasse A)
                  • 60 kV Prüfspannung
                  • vollständige und betriebsfertige Einheiten oder Individual- und Einzellösungen
                  • Beispiel: DC-Filterdrossel - bestehend auf einer Drossel, Kühllüftung, Aufhängung und allen Anschlüssen - bereits fest in einem Container integriert und auf einem Tragrahmen montiert
                  • Die DC-Filterdrossel-Einheit im Bereich der induktiven Stromversorgung wird zur magnetischen Energiespeicherung eingesetzt

                      Da Bahnantriebe ähnlich zu Antrieben bei Minenfahrzeugen sind, kommen die REO Train Power Magnetics Komponenten auch hier zum Einsatz. Auch in diesem rauhen Umfeld mit weitaus höheren Anforderungen an Schock und Vibration können Produktlebenszeiten von bis zu 30 Jahren gewährleistet werden. Dazu werden spezielle Rüttel- und Vibrationsbedingungen simuliert, um bereits im Prototypenstadium ein funktionsfähiges Gerät zu bauen, das die Anforderungen in vollem Maße erfüllt.

                       

                       

                      • Eingangsspannung: 230/380 V, 50/60 Hz
                      • Ausgangstrom: 1000 bis 10000 A

                      REO Niederlassungen– weltweit zertifiziert


                      Center of Competence - Berlin
                      IRIS zertifiziert

                      USA - Sales/ Production
                      ISO DIN EN ISO 9001:2008

                      Indien - Sales/ Production
                      ISO DIN EN ISO 9001:2008

                      China - Sales / Production
                      ISO DIN EN ISO 9001:2008

                      Testverfahren und Analysetechniken, Normen und Standards

                      3D Magnetfeldsimulation
                      FEM Temperatursimulation
                      FEM Analyse der Strukturmechanik

                       

                      • Statische und dynamische Analyse für lineare und nicht-lineare Beanspruchung
                      • Frequenzanalyse
                      • Lebensdaueranalyse
                      • Schraubenfestigkeitsberechnung
                      • Schweissnahtberechnung


                      Brandschutznormen: EN 45545, DIN 5510, NF F 16-101 / NF F 16-102, BS 6853, EN 15085 CL1, EN 12663-1, IEC 61373, EN 50125-1, EN 50124, IEC 60085, DIN EN 61378 und 60076 und viele weitere...
                      UL-Zertifizierungen (UL) für REO-Isolationssysteme in Wärmeklasse F (155 °C) und H (180 °C) entsprechend dem UL-Standard UL 1446.
                      UL- und TÜV-Zertifizierung für REO EMV-Filter, Drosseln und Bremswiderstände

                      REO
                      Simulationen

                      3D Magnetfeldsimulationen

                      Temperatursimulationen

                      Fließverhaltenssimulationen

                      Mechanische Simulationen

                      Festigkeitsberechnungen

                      Schnelle und individuelle Lösungen für Ihre Anforderungen durch Lieferungen und Leistungen der REO-Gruppe


                      • REO-Isolationssysteme
                      • Drähte und Kunststoffe von OS-Wire
                      • Schweißarbeiten durch den REO Standort in Kyritz


                      Schweißtechnik

                      • Unsere Ingenieure konstruieren und simulieren die passende Lösung
                      • Notwendige Zulassungen für die Schweißkonstruktion werden von der Niederlassung Kyritz geboten; so werden eigene Konstruktionen vom Biegen bis zum Schweißen aus einer Hand möglich.

                      OS Wire at a glance

                      • OS Wire fertigt CU - und Alu Drähte
                      • Die besondere Isolierung der Flachdrähte wird mit hoher Präzision aufgebracht und ermöglicht eine hohe Sicherheit und Langlebigkeit
                      • OS Wire verarbeitet die Drähte und veredelt diese durch das Aufbringen einer Silikonbeschichtung zu einem Endprodukt, das den optimalen Wasser-, Sand- und Steinschlagschutz gewährleistet und somit den rauhen Umweltbedingungen standhält.
                      • OS Wire garantiert eine zügige Lieferung von Mustern und bietet eine schnelle Reaktionszeit, was insbesondere für Servicezwecke absolut notwendig ist.
                      • OS Wire bietet auch Drähte für die Bahntechnik mit einer Feuerbeständigkeit nach den Normen: EN 45545, DIN 5510,  NF F 16-101 / NF F 16-102, BS 6853 an.
                      • Unsere Ingenieure konstruieren und simulieren die passende Lösung

                       

                       





                      Wir sind für Sie da

                      Sie haben Fragen zu unseren Leistungen und Produkten? Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

                       

                      Postanschrift:
                      REO TRAIN POWER MAGNETICS GMBH
                      Erasmusstr. 14
                      10553 Berlin

                       

                      Email:

                      info@remove-this.reo-tpm.de

                       

                      Telefon:

                      Tel. +49 (0)3302 8098-0

                       

                      Lieferanschrift:
                      REO TRAIN POWER MAGNETICS GMBH
                      Eduard-Maurer-Str. 13
                      16761 Hennigsdorf

                       

                      Sitz der Gesellschaft:

                      Brühler Strasse 100, 42657 Solingen

                       

                      Geschäftsführung: Friedel Twellsieck

                      USt-ID-Nr.: DE 172 878 724

                      Amtsgericht Wuppertal, HRB 27195

                       

                       

                      Kontaktformular

                      Kontaktformular de

                      Kontaktformular de
                      captcha